Archiv der Kategorie: Netzkultur

Digitalnomaden – was tun sie, wer sind sie?

Immer wieder hört oder liest man heutzutage von sogenannten Digitalnomaden. Diese Berufstätigen haben sich für einen ganz speziellen Lebensstil entschieden, der sich von der Lebensweise der meisten Menschen erheblich unterscheidet. Doch wer sind diese Digitalnomaden eigentlich, wie leben und arbeiten Sie und wie ist es ihnen möglich, als Nomaden durch die Welt zu ziehen und dabei auch noch Geld zu verdienen? Die Bezeichnung „Digitalnomade“ an sich liefert bereits eine Antwort auf diese Fragen, denn Digitalnomaden arbeiten prinzipiell über das Internet und verdienen ihre Brötchen online oder mithilfe der modernen Kommunikationstechnologie.Digitalnomaden unter Palmen Weiterlesen

Hacken lernen leicht gemacht für jederman

Hacken lernen leicht gemacht für jederman – ist es wirklich heute möglich, ohne umfangreiches Wissen fremde Systeme zu hacken? Leider ja! In regelmäßigen Abständen gehen zahlreiche Meldungen durch die Medien, die über die Einbrüche in Computersysteme und Netzwerke berichten, wobei es sich bei den Opfern sowohl um private Rechner als auch um anscheinend gut abgesicherte Firmennetzwerke handelt.

Hacken lernen Weiterlesen

Gefahrenquelle Youtube – radikales Gedankengut

Gefahrenquelle Youtube – Ich möchte mich im Vorfeld dieses Artikels generell von jeglicher politischen Polarisierung distanzieren! Meiner Meinung nach führt jede Art von Radikalismus, ob rechts oder links, zu Hass, Gewalt und der Unterdrückung bestimmter Gruppierungen und ist daher grundsätzlich nicht hinnehmbar!

Jeder Internet-Nutzer kennt sicherlich den Sachverhalt, dass ein bestimmtes, aktuelles  Musikvideo auf der Videoplattform Youtube mit der Meldung „ Dieses Video enthält Content von … . Es ist in Deinem Land nicht verfügbar. Das tut uns leid.“ gesperrt ist und in Deutschland und weiteren Ländern der EU nicht betrachtet werden kann. Anstelle der Platzhalter „…“ findet sich in diesen Meldungen in der Regel der Name eines der großen, weltweiten Musikunternehmen, die anscheinend alle große Angst davor haben, dass ihnen durch die kostenlose Bereitstellung eines Videos von einem bestimmten Künstler, der bei ihnen unter (Knebel-) Vertrag stehen, Geld durch die Lappen geht.Gefahrenquelle Youtube Weiterlesen