Schlagwort-Archive: Existenz

Klartext – ein wenig Gesellschaftskritik

Verdummung … Verstummung – es ist an der Zeit für ein wenig Gesellschaftskritik, die zum Nachdenken anregen soll. Doch zuvor noch drei wichtge Fragen:

Ist das nun alles? War es das nun? Das kann doch nicht alles sein, oder doch?

Jeder Mensch wird in seinem Leben einmal an einen Punkt kommen, an dem er sich eine dieser Fragen stellen muss. Mag sein aufgrund eines Schicksalsschlags, durch das Bewusst werden des eigenen, fortgeschrittenen Alters oder einfach aus Unzufriedenheit über die stupide, monoton-graue Lebenssituation. Weiterlesen

Sich Verk(Leiden)! Leiden verkauft

Von Zeit zu Zeit hinterfrage ich meine Einstellung – meinen so eng gezogenen Kreis des Schmerzes, vor allem dann, wenn sich meine Hüllen ausdehnen und hierdurch alles wieder einen gewohnten Traum-Charakter bekommt. Dies hinterlässt einen schalen Beigeschmack, eine Sinnlosigkeit, die mir vertraut ist und welche auf irgendeine Weise zu mir spricht.

Weiterlesen

Die Berg- und Talfahrt der dualen Existenz

Sind es nicht die Tränen aus unseren Augen, welche Mutter Erde benässen – ist es nicht das Abklingen unserer Trauer, das in uns die Wertschätzung wahren Glückes weckt, und ist es nicht jenes Glück, das uns doch immer wieder in das Inferno des Schmerzes stürzt? Die Berg- und Talfahrten der Gefühle begleiten, verfolgen und jagen uns durch unser Leben, wie die Schatten an der Wand es tun. Weiterlesen